Katharina Cibulka

Kunstprojekte           Videogestaltung             Arbeiten im öffentlichen Raum             About             Kontakt & Impressum

Kunstprojekte

About

Kontakt & Impressum

News

Videogestaltung

Arbeiten im öffentlichen Raum

AuftraggeberIn: Fa. MedEl und Stadt Innsbruck

 

Neonschriftzug 50 x 2000 cm

Klebebuchstaben 30 x 500 cm

 

Jahr: 2012

 

 

Audioversum & Freies Theater Innsbruck

Fassadengestaltung / Wettbewerb

Die Stadt Innsbruck und Fa. MedEl laden 4 KünstlerInnen zu einem Fassadenwettbewerb eines interaktiven Hörmuseums und Theaters in der Wilhelm-Greil-Straße in Innsbruck ein. Realisiert wird mein Neonschriftzug, der die Wandlung eines Striches in die Süd-Silhouette Innsbrucks (Patscherkofel, Serles etc.), weiter in den Namen des Hörmuseums verfolgt.

 

Die Schallwellen am Ende des Schriftzuges zeigen die Waveform des gesprochenen Wortes Audioversum. Der Schriftzug des Theaters kontrastiert zur Neonbeleuchtung und zeigt, dass dieses Haus von zwei voneinander unabhängigen Institutionen bespielt wird.